BMF Luft- und Klimatechnik GmbH bezieht Neubau

Nach rund neun Monaten Bauzeit ist es endlich soweit. Auf dem Areal der BMF Unternehmensgruppe in der Reutlinger Haldenhaustraße entstand binnen 5 Jahren der dritte Gebäudekomplex der nun bezogen wird.

Auf einer Gesamtnutzfläche von rund 900 m² befinden sich zusätzliche Büroflächen für die BMF Luft- und Klimatechnik GmbH sowie ein modern eingerichteter Schulungs- und Konferenzbereich, der durch die BMF Reinraumtechnik GmbH genutzt werden wird.

In der rund 6,5 Meter hohen, optisch ansprechenden Halle entsteht eine modular aufgebaute, mehrteilige Reinrauminfrastruktur in BMF Systembauweise. Diese Reinraumanlage dient unter anderem als Technikum sowie Anschauungs- und Schulungsobjekt für alle Reinrauminteressierten – bitte beachten Sie hierzu unsere Schulungsangebote.

Ein weiteres Ziel, welches durch die Erstellung des Gebäudekomplexes erreicht werden soll, ist der Ausbau des Reinraum-Dienstleistungsbereiches. In einem gesonderten Geschäftsbereich bietet die BMF Reinraumtechnik GmbH Dienstleistungen in einer kontrollierten und dokumentierten Reinraumatmosphäre an. Gerne stehen wir bei allen weiteren Fragen zu diesen Leistungen zur Verfügung.

Damit ein möglichst breites Anlagenspektrum veranschaulicht und genutzt werden kann, werden Reinräume verschiedener Reinheitsstufen und Klassen errichtet. So verfügt die Anlage über einen Teilbereich welcher nach GMP Standard (Klasse C/D) ausgelegt ist, die weiteren Reinräume sind nach den ISO Klassen 6, 7 und 8 qualifiziert. Auch die Technikräume werden transparent und veranschaulichend ausgeführt. So können sämtliche Bauteile wie beispielsweise Präzisionsklimaschränke und Rotationswärmetauscher inklusive der erforderlichen Verrohrung und Ansteuerung nicht nur besichtigt, sondern auch detailliert erklärt werden.

Die Reinräume beinhalten weiterhin hochwertige Bodenbeläge mit Hohlkehlen, Schnelllauftoren, Materialdurchreichen und vieles mehr. Anhand verschiedener Personen- und Materialschleusen kann die Funktionsweise der Schleusen erläutert und das richtige Ein- und Ausschleusen von Material und Personal dargestellt werden. Für die Veranschaulichung der reinraumspezifischen Ansteuerung wird ein großzügig dimensioniertes Bedientableau vorgesehen, welches die BMF Steuerungs- und Regelungstechnik beinhaltet und präsentiert. Die Grundfläche der Reinrauminfrastruktur beträgt rund 400 m².

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner:

Michael Neumeyer
Fon +49 71 21 82011 120
m.neumeyer@bmf-gruppe.de